Titel

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Impf-Shuttle-Service

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

Ich leite ein Informationsschreiben über Impfungen von Jugendlichen und „Shuttle-Service“ des Bochumer Impf-Zentrums an Sie und euch weiter. Der Shuttle-Bus fährt am Dienstag, den 31. August viermal zum Impf-Zentrum und zurück. Wer das Shuttle-Bus-Angebot für sein Kind in Anspruch nehmen möchte, soll sich per E-Mail an die Klassenleitung wenden. Die Bögen, die für eine Impfung nötig sind, gibt es hier:

 „Mit Beschluss vom 2. August 2021 sowie ergänzend vom 9. August 2021 hat sich die Gesundheitsministerkonferenz dafür ausgesprochen, Impfungen auch von Kindern im Alter von 12 bis 17 Jahren durchzuführen.

 Diese Empfehlung zielt in erster Linie auf den direkten Schutz der geimpften Kinder und Jugendlichen vor COVID-19 und den damit assoziierten psychosozialen Folgeerscheinungen ab.

Aufgrund dieser breiten Empfehlung von Impfungen der 12- bis 17-Jährigen hat das Impfzentrum in Bochum ein entsprechendes Impfangebot geschaffen.

Damit die Schülerinnen und Schüler dieses Angebot zeitnah wahrnehmen können, werden wir in Kürze einen Shuttle-Service mit Bussen von den Schulen zum Bochumer Impfzentrum anbieten. Die genauen Termine werden wir in den nächsten Tagen noch durch das Schulverwaltungsamt übermittelt.

Aktuell gehen wir von ca. 13.000 Schüler*innen im Alter ab 12 Jahren aus, von denen ca. 30 % bereits geimpft sind. So werden wir zunächst die Buskapazitäten für 2/3 aller oben genannten Schüler*innen planen.  

Stadt Bochum

Schulverwaltungsamt“

Überall in Nordrhein-Westfalen werden steigende Zahlen registriert. Schülerinnen und Schüler, die geimpft sind, werden nicht als Kontaktpersonen gezählt und müssen nicht in Quarantäne. Es ist auf jedem Fall zu überlegen, ob eine Impfung für Ihr Kind die richtige Entscheidung wäre.

Mit freundlichen Grüßen,

Joan M Krebs-Schmid