Titel

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Info

Präsenzunterricht, ganze Klasse

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab Montag, den 31. Mai wieder den Unterricht in vollständigen Lerngruppen einführen dürfen. Das ist ein Riesenschritt hin zu Normalität, ein Schritt, auf den wir lange gewartet haben.

Um die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler und ihrer Familien weiter zu gewährleisten, wird wie in den vergangenen Wochen zweimal in der Woche am Anfang des Unterrichtstages getestet. Sie können sich auch für einen Test im Bürgerzentrum entscheiden, der Nachweis muss dann in der Schule vorgezeigt werden. Natürlich gelten nach wie vor die Hygieneregeln unserer Schule. Weiterhin müssen auch Masken auf dem Schulgelände und im Gebäude getragen werden.

Dank unserer vorsichtigen Schülerinnen und Schüler und ihren Familien haben wir hervorragende Testwerte an der Anne-Frank-Realschule. Bisher hatten wir bei über 4.000 Tests nur einen positiven Test – und der war falsch positiv.

Schülerinnen und Schüler, die nicht getestet werden sollen und keinen Test mitbringen, sind vom Präsenzunterricht ausgeschlossen. Sie haben auch weiterhin keinen Anspruch auf besonderen Distanzunterricht.

Der derzeit gültige Stundenplan bleibt bis Ende des Schuljahres erhalten, damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entspannung der Situation im öffentlichen Nahverkehr.

Wenn der Inzidenzwert in Bochum unter 100 bleibt, werden wir zwischen dem 31. Mai und der Zeugnisausgabe am 2. Juli im vollständigen Präsenzunterricht bleiben können. Wir hoffen sehr, dass wir in Bochum dieses Ziel erreichen.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Joan M Krebs-Schmid