Titel

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Weihnachtsbrief

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu, in dem alles nicht richtig normal war. Wir alle in der Schulgemeinschaft – Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer – sehnen uns nach den Weihnachtsferien aber auch nach einer stressfreieren Zeit.

Unter anderem habe ich auch wichtige Informationen für Sie betreffend das Bus- und Bahnfahren Ihrer Kinder in den Weihnachtsferien: 

Bitte beachten Sie folgende Informationen der BOGESTRA und leiten diese bitte kurzfristig an die Schüler weiter:

Abschaffung der 3G-Vermutung für Schüler während der Schulferien

Mit der Änderung des IfSG ist es gemäß § 28b Abs. 5 Nr. 1 IfSG künftig Schülerinnen und Schülern in den Schulferien verboten, den öffentlichen Personenverkehr zu nutzen, wenn sie die 3G-Anforderung (geimpft, genesen, getestet) nicht erfüllen. Diese Gesetzesverschärfung war im ursprünglichen Gesetzentwurf noch nicht vorgesehen; sie wurde erst in der Sitzung des Hauptausschusses des Deutschen Bundestages am 9. Dezember 2021 (Drucksache 20/250) eingefügt und wie folgt begründet:

„Es wird klargestellt, dass eine Beförderung von Schülerinnen und Schülern nur außerhalb der allgemeinen Ferienzeiten von der Vorgabe nach Satz 1 Nummer 1 ausgenommen ist, da nur während dieser Zeit davon ausgegangen werden kann, dass eine regelmäßige Testung stattfindet.“

BOGESTRA

Diese anstrengende Zeit wäre nicht machbar ohne die Bemühungen vieler Helfer und die Mitarbeit unserer Familien. Wir bedanken uns bei den vielen Eltern, die immer wieder in großen und kleinen Dingen die Schule und ihre Kinder unterstützt haben.

Der letzte Schultag im Kalenderjahr 2021 ist für uns Mittwoch, der 22. Dezember. Der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler nach der 5. Stunde.

 Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine friedliche, erholsame und vor allem gesunde Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Mit freundlichen Grüßen

Joan M Krebs-Schmid