Anne-Frank Realschule

.

Category Archive Aktuelles

Ferienkurs „Schrauben statt Schrotten“

Ferienkurs „Repair for Future – Schrauben statt Schrotten“ (Teilnahme ab der Jgst. 7 möglich)

Dein Laptop geht nicht mehr an? Dein Kopfhörer streikt? Dein Akku hält keinen Tag mehr durch? Dein Handy ist runtergefallen und hat eine SpiderAPP?

Am 11. und 12. Juli von 10 bis 14 Uhr helfen wir dir, das Problem deiner mitgebrachten Geräte zu diagnostizieren, und zeigen dir, wie du sie selber reparieren kannst. Auch wenn du keine Dinge hast, die repariert werden müssen, lohnt es sich den Kurs zu besuchen! Wir bringen genügend Material mit, an dem du lernen kannst, wie es repariert werden kann.

Wer sich also für elektronische Bauteile und den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen interessiert, mindestens die Jahrgangsstufe 7 besucht und zudem noch Lust hat, nette Leute in den Ferien kennenzulernen, ist in diesem Kurs genau richtig.

Der kostenfreie Ferienkurs findet statt am 11. und 12. Juli im zdi-Schülerlabor in der Unterstraße 71 in Bochum-Langendreer. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular sind unter www.ist-bochum.de/ferienangebote zu finden.

Sporthelfer*innen an der Anne-Frank RS 


Sporthelfer*innen an der Anne-Frank RS

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnten endlich wieder Sporthelferinnen und Sporthelfer in der Jahrgangsstufe 9 in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Bochum ausgebildet werden. Im zweiten Schulhalbjahr lernten 13 Mädchen und Jungen außerhalb der Unterrichtszeit, wie Sportangebote organisiert und sicher durchgeführt werden können. Hierbei sollen sie an die Bedürfnisse und Voraussetzungen der interessierten Schüler*innen anknüpfen.

v.l.n.r.: Herr v. Schalscha (Ausbilder), Jonas Oesten, Leonard Agyeman Duah, Jakob Klinge, Lucien Burda, Fynn Kaiser, Frau Krebs-Schmid (Schulleiterin), Lukas Rähse, Ylvi König, Tom Plischka, Sara Bajic, Aras Arslan, Natalia Nowakowska, Devran Özcan, Alina Plath, Frau Goldfuß (Stadtsportbund)

Im Rahmen des Sportabzeichen-Aktionstags des Stadtsportbundes erwarben die Sporthelfer*innen jeweils die Prüflizenz zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens – Leichtathletik. Darüber hinaus absolvierten alle eine 1.-Hife-Ausbildung, um in Notfällen gewappnet zu sein.

Im nächsten Schuljahr werden ihre Fähigkeiten in außerunterrichtlichen Sportangeboten wie Pausensport, Turnierorganisation und mehr abgerufen und eingesetzt. So kann das sportliche Leben der Anne-Frank-RS zum Wohle der Schüler*innen deutlich bereichert werden.


Aktuelle Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte und alle weiteren Interessenten,

gemeinsam als Schulgemeinschaft haben wir ein schwieriges Schuljahr mit einigen Hindernissen bald geschafft. Gemeinsam als Schulgemeinschaft – Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern – haben wir einiges ermöglicht, was in den letzten zwei Jahren nicht machbar war. Wir möchten Ihnen einige wichtige Informationen mitteilen, die das Ende dieses Schuljahres und den Anfang des Schuljahres 22/23 betreffen.

  • Am Mittwoch, den 15. Juni wird unser 10. Jahrgang entlassen. Da wir zwei Entlassungsfeiern mit insgesamt 132 Schülerinnen und Schülern durchführen, endet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler bereits nach der vierten Stunde. Für uns als Schule ist das ein wichtiger und festlicher Anlass, umso mehr, da wir zum ersten Mal seit zwei Jahren mit den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern im gewohnten Stil den Abschluss feiern können.
  • Freitag, der 17. Juni ist KEIN beweglicher Ferientag.
  • Am Montag, den 13. Juni sowie am Montag, den 20. Juni finden Konferenzen statt. Der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler nach der 5. Stunde (12.30 Uhr).  Natürlich stellen wir eine Betreuung bereit für Schülerinnen und Schüler der jüngeren Jahrgänge. Falls Ihre Kinder nach der 5. Stunde betreut werden sollen, melden Sie sich bitte bis Freitag, 10.06.22 im Sekretariat (Tel. 85834).
  • Am Mittwoch, den 22. Juni begrüßen wir am Nachmittag unsere neuen Klassen 5 mit einem Rahmenprogramm in unserer Aula. Hierzu werden einige Schüler und Schülerinnen aus den jetzigen Jahrgangsstufen 5, 6, 8 und 9 in das Rahmenprogramm eingebunden sein. Die Kinder, die das Rahmenprogramm mitgestalten, werden von den Lehrkräften informiert werden.
  • Am Donnerstag, den 23. Juni verabschieden wir einige Kolleginnen und Kollegen. Der Unterricht endet am Mittwoch und Donnerstag um 12.30 Uhr.
  • Am Freitag, den 24. Juni (letzter Schultag) ist in der 3. Stunde die Zeugnisausgabe. Danach beginnen für alle Schüler/Schülerinnen die Sommerferien. Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Mittwoch, der 10. August 2022. In der ersten Woche nach Schulbeginn (10.08.22 – 12.08.22) findet kein Nachmittagsunterricht statt.
  • Für die Schüler/-innen, die sich zur Nachprüfung angemeldet haben, finden die schriftlichen Nachprüfungen am Montag, den 08.08.2022 um 9 Uhr in Raum 227 statt.Die mündlichen Nachprüfungen sind am Dienstag, den 09.08.2022 im Vormittagsbereich. Näheres wird den Schülern/Schülerinnen von den Klassenlehrern/-innen bzw. Fachlehrern/-innen mitgeteilt.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame und gesunde Ferien!

Mit freundlichen Grüßen

Joan M Krebs-Schmid

Spieletreff und Lernoase

Angebote des JuS-Ganztagsteams für die einstündigen Mittagspausen an der AFR

Spieletreff in der Mittagspause

Gemeinsam zusammensitzen und sich die Pausenzeit mit einem Brett- Karten- oder Würfelspiel zu vertreiben erfordert zwar Konzentration, bringt aber auch jede Menge Spaß. Das JuS-Team der Anne-Frank-Realschule bietet den Schülerinnen und Schülern im Betreuungsraum ein breites Angebot unterschiedlichster Gesellschaftsspiele an (beliebte Klassiker wie z. B. MENSCH ÄRGERE DICH NICHT, HALMA, MÜHLE, MIKADO und KNIFFEL bis hin zu neueren Spielen wie 6-nimmt, SKYJO, PHASE 10 und QWIXX).

Nachdem die Schüler/Innen eine kleine Essenspause gemacht haben, findet diese Pausenaktion montags, mittwochs und donnerstags von 12.50 – 13.20 Uhr statt.


Lernoase

Interessierte Schüler/Innen, die Lernhilfe in Anspruch nehmen möchten, können montags, mittwochs und donnerstags während der Zeit von 12.30 – 13.20 Uhr an der Lernoase teilnehmen. Die Lernoase deckt folgende Fächer ab: Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch.

Fußballturnier 04.05.2022

Die Reise geht für unsere Fußballer weiter:

Bei strahlend blauen Himmel fand am 04.05.2022 die Vorrunde der Bezirksmeisterschaften im Fußball der Jungen für die Jahrgänge 2006-2008 (WK II) in Herne statt.

Nach einem überaus spannenden Vormittag, standen unsere Jungs der AFR erneut als Sieger fest und der Jubel kannte keine Grenzen.

Aber nun chronologisch von vorne: 

Im ersten von zwei Spielen holten wir uns hochverdient ein torloses Unentschieden gegen die Realschule Strünkede. Im zweiten Spiel gegen das Reichenbach-Gymnasium Ennepetal mussten wir mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen, um die RS Strünkede von ersten Platz zu verdrängen. Dieses Spiel gewannen wir in letzter Minute mit 2:1 (Torschützen: Noel Huddow, Luis Fornahl), was zu einem Entscheidungselfmeterschießen um den Turniersieg gegen die nun punkt- und torgleichen Jungs der RS Strünkede führte.

Hier trafen unsere ersten vier Schützen und unser gut aufgelegter Torwart Fabrice Eversberg konnte zwei Elfmeter entschärfen. 

Dieser tolle Erfolg bringt uns nun zur Endrunde der Regierungsbezirksmeisterschaften am 16.05.2022 in Lüdenscheid. Hier treffen wir auf drei Gymnasien aus Dortmund, Olpe und Hamm. Sollten unsere Jungs auch diese große Hürde nehmen, würden wir Mitte Juni um die Landesmeisterschaft NRW in Duisburg spielen dürfen.

Wir drücken weiterhin alle Daumen und wünschen viel Erfolg.

Man kann bereits jetzt schon für das Erreichte gratulieren.

Mit sportlichen Grüßen 

Dominic Dembinski

5b in der Beach-Halle

Klasse 5b besucht die Beach-Halle Witten

Um die Ferien langsam einzuläuten begab sich die Klasse 5b am Donnerstag vor den Ferien auf einen gemeinsamen Klassenausflug mit der Internationalen Klasse und deren Klassenlehrer Herrn SchulzeBrock in die Blue:Beach Halle nach Witten.

Unterstützt durch Frau Hornig und unseren Schulsozialarbeiter Herrn Hieb, sowie seine neue Trainee Frau Hartz, konnte im Rahmen kooperativer Spielformen das Gemeinschaftsgefühl beider Klassen gestärkt sowie aktiv die unterrichtsfreie Zeit eingeläutet werden. Darüber hinaus bot sich für die Schülerinnen und Schüler nach Lockdown und Kontaktsperre endlich wieder die Möglichkeit gemeinsam zu toben und aktiv Sport zu treiben. Auch für das am darauffolgenden Tag stattfindende Hühnerball-Turnier konnte mit Strandfeeling trainiert werden.

Wir wünschen allen eine schöne erholsame Ferienzeit.

Hüherball-Turnier Jg.5/6

Hühnerball-Turnier begeistert bei Premiere

Kurz vor den Ferien ermittelten die Jahrgänge 5 und 6 der AFR ihre offiziellen Hühnerball-Champions. Nach einem begeisternden Turnier und einer hauchdünnen Entscheidung im letzten Spiel krönte sich die Klasse 5b zum ersten Hühnerball-Champion des Jahrgangs 5 der Anne-Frank-Realschule.

Ähnlich knapp ging es danach bei den 6ern zu. Auch hier fiel die Entscheidung mit den letzten Begegnungen. Dabei konnte sich die Klasse 6b von Frau Risse schlussendlich durchsetzen und den Titel im Hühnerball 2022 im Jahrgang 6 bejubeln.

Beide Turnierserien zeichneten sich vor allem durch ein sportlich faires Miteinander sowie einen gegenseitigen respektvollen Umgang der Schülerinnen und Schüler aus. Großen Anteil daran hatten vor allem die von Herrn von Schalscha eingesetzten Sporthelferinnen und Sporthelfer, die beide Turniere souverän als Spielleiterinnen und Spielleiter begleiteten und auch in strittigen Situationen stets einen kühlen Kopf bewahrten.

Vielen Dank an alle Beteiligte und eine schöne erholsame Ferienzeit wünscht die Fachschaft Sport.

Info

Info zur Testung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, werden nach den Osterferien keine regelmäßigen Corona-Testungen mehr an Schulen durchgeführt.

Getestet werden nur noch Schüler/innen, die mit Symptomen zum Unterricht erscheinen.

Der Montag nach den Ferien ist wegen der angesetzten Lehrerfortbildung unterrichtsfrei.
Der erste Schultag nach den Ferien ist damit Dienstag, der 26.04.22.

Um einem erhöhten Infektionsgeschehen nach den Ferien vorzubeugen, bitte wir Sie Ihre Kinder am Montag auf freiwilliger Basis in einer Bürgerteststelle kostenlos testen zu lassen.

Wir wünschen Ihnen und den Kindern schöne und erholsame Ferien.

Elternbrief 30.03.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie wissen, ist die Corona-Lage noch nicht bewältigt. Dennoch gilt ab Montag, den 4. April 2022, dass Masken nur noch auf freiwilliger Basis getragen werden. Wir möchten Sie bitten, Ihrem Kind dennoch das Maskentragen nahezulegen, denn eine Woche später fangen die Osterferien an. Wir möchten nicht, dass ausgerechnet dann eine große Corona-Welle durch unsere Schülerschaft geht und Schülerinnen und Schüler ihre Osterferien nicht genießen können. Dieser Schuljahresabschnitt war für alle sehr anstrengend; wir brauchen alle in den Osterferien zwei Wochen Ruhe und Erholung, nicht zwei Wochen Corona.

Unser Elternsprechtag am Montagnachmittag gilt als „Sonderveranstaltung“; für diese Veranstaltung gelten nach Coronaschutzverordnung die bisher bekannten Regeln. Besucherinnen und Besucher müssen beim Betreten daher nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind sowie eine FFP2-Maske tragen.

Am Tag nach den Osterferien, Montag, den 25. April, wird ein pädagogischer Tag durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag unterrichtsfrei.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie und Ihre Familien die Osterferien mit viel Entspannung und Gesundheit verbringen und Kraft tanken für die letzte Strecke des Schuljahres 2021-22.

Mit freundlichem Gruß

J. M. Krebs-Schmid

-Schulleiterin-