Anne-Frank Realschule

.

Kategorie-Archiv Aktuelles

Nachprüfungsplan August 2020

Nachprüfungsplan August 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs,

ich hoffe, ihr hattet alle erholsamen Sommerferien.

Wie ihr aus euren Nachprüfungsbrief entnommen habt, sind die Nachprüfungen in diesem Schuljahr terminlich ganz anders gestaltet.

Schriftliche Prüfungen:

Mathematik:     Donnerstag, 6. August 2020: 9.00 Uhr Raum 227

Deutsch:             Freitag, 7. August 2020: 11.00 Uhr Raum 227

Englisch:             Montag, 10. August, 2020: 11.00 Uhr Raum 227

 

Mündliche Prüfungen:

Mathematik:     Freitag 7. August 2020, Vorbereitungszeit ab 8.40 Uhr

Politik:                Freitag, 7. August 2020, Vorbereitungszeit ab 9.40 Uhr

Deutsch:             Montag, 10. August 2020, Vorbereitungszeit ab 8.40 Uhr

Chemie:              Montag, 10. August 2020, Vorbereitungszeit ab 9.40 Uhr

Englisch:            Dienstag, 11. August 2020, Vorbereitungszeit ab 8.40 Uhr

Geschichte:       Dienstag, 11. August 2020, Vorbereitungszeit ab 8.40 Uhr

Biologie:            Dienstag, 11. August 2020, Vorbereitungszeit ab 9.20 Uhr

Physik:               Dienstag, 11. August 2020, Vorbereitungszeit ab 9.40 Uhr

Weitere Nachfragen können wir im Sekretariat ab Dienstag, 04.08.2020 beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Joan M Krebs-Schmid

Aktiv in Bochum – der Ferienpass

Sommerferien in Bochum –
der Ferienpass ist gratis!

Aktuelle Infos zum Ferienpass

Information der Stadt Bochum

Der Ferienpass 2020 geht auf´s WiR und ist somit in diesem Jahr
KOSTENLOS, d.h. auf den Verkauf des Ferienpassausweises wird aufgrund
der Coronasituation verzichtet. Das Ferienpass-Programm 2020 wird ab dem
22.06.2020 hochgeladen und wöchentlich aktualisiert. Zur Teilnahme
reicht die VORLAGE EINE SCHÜLERAUSWEISES ODER EINES VERGLEICHBAREN
DOKUMENTES aus.

Die Angebote, weitere Informationen (u.a. Anmeldeverfahren,
teilnehmenden Partnern usw.) und die Telefonnummern des Ferienpass-Teams
sind unter dem Link www.bochum.de/ferienpass [1] abrufbar.

Zielgruppe dieses Angebotes sind Bochumer Kinder und Jugendliche im
Alter bis 18 Jahren sowie junge Erwachsene, die noch nicht 21 Jahre alt
sind.

12.06. Anne-Frank-Tag

Gedenken an Anne Frank

Herzlichen Glückwunsch!

Wer sich bei einem Rundgang durch unsere Schule genau umsieht, der
entdeckt an vielen Stellen Zeichnungen, Fotos und Erinnerungen an die
Namensgeberin unserer Schule. Der jährliche Geburtstag von Anne
Frank erinnert uns auch in außergewöhnlichen Zeiten an ihr Leben und
dem damit verbundenen Auftrag an uns alle.

NIE WIEDER!

Anne Frank wäre heute, am 12. Juni 2020, 91 Jahre alt geworden. Ihr millionenfach gelesenes Tagebuch und der damit verbundene Wunsch
nach Freiheit, aber auch die hautnah dokumentierte Judenverfolgung zur Zeit des Nationalsozialismus, scheinen für viele weit weg. Allerdings zeigen uns aktuelle Geschehnisse auf der ganzen Welt, dass Rassismus und Antisemitismus allgegenwärtig und tief in unserer
Gesellschaft verankert sind.

Gerade deswegen ist es unsere Pflicht, besonders als Teil der Schulgemeinde der Anne-Frank-
Realschule Bochum, ihr Andenken zu bewahren und entschlossen gegen jegliche Form von Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Abstammung, Rasse, Sprache, Heimat und Herkunft,
Glauben, religiösen oder politischen Anschauungen oder Behinderungen einzutreten (vgl. Artikel 3,
Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, 2020).

Zum Leben und Wirken Anne Franks sind, neben dem der ganzen Welt bekannten „Tagebuch der Anne Frank“, im Laufe der Zeit eine Vielzahl an Büchern, Filmen etc. entstanden. Eine digitale Ausstellung
des Anne-Frank-Zentrums in Berlin ist über diesen Link abrufbar:

https://www.annefranktag.de/digitale-angebote-2020/digitale-ausstellung/

Eine auf YouTube veröffentlichte Serie visualisiert auf authentische und einzigartige Art und Weise die damaligen Umstände, unter denen Anne ihr Tagebuch verfasste, und mit welchen Ängsten und Wünschen sie konfrontiert wurde. Die Serie wurde vom Anne-Frank-Haus produziert und zeigt das Leben im Hinterhaus unter der fiktiven Annahme, dass sie statt des berühmten Tagebuches eine
Videokamera gehabt hätte. Absolut sehenswert!
https://www.youtube.com/watch?v=ZWFjgWGI_YE&list=PLDwwb2V397Q6192UeDFpcNuSoK8uS1cgz

Anlässlich des heutigen Tages und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation, hat sich die
Internationale Klasse der Anne-Frank-Realschule bereit erklärt, sich mit Plakaten fotografieren zu lassen, die eigentlich als Teil einer Ausstellung für Schülerinnen und Schüler verwendet werden sollten.
Die Fotos werden auf Klick in der Originalgröße gezeigt. Sehr sehenswert

Wir hoffen im kommenden Jahr Annes Geburtstag wieder gemeinsam feiern zu können. Ihr Andenken und der damit verbundene Auftrag an uns alle ist aktueller denn je.
Finn Westkamp

Regel Pünktlichkeit

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass die Schülerinnen und Schüler nur vor Unterrichtsbeginn in das Gebäude gelassen werden.
Danach sollen lt. Anweisung die Türen wieder verschlossen werden.
Um unnötigen Komplikationen zu vermeiden, bitten wir Sie dafür zu sorgen, dass Ihre Kinder pünktlich zum Einlass da sind, um einen geregelten Unterrichtsbeginn zu fördern.

Info

Aktivitäten

Weg vom Schreibtisch!

Mach mal Pause und den Kopf frei!

Hier einige Angebote zur Beschäftigung

 

Wer gute ergänzende Vorschläge hat, kann sie gerne zur Veröffentlichung weiterleiten an
vonschalscha@afrs-bochum.de.

 

Sport

Das bieten die Basketballer von Alba Berlin

Sport zu Hause Workoutangebote von FitX

Bewegung, Spiel und Sport in Zeiten von Corona

 

Sport_KW12-14Herunterladen

Die Garten-AG zu Hause

Raus in die Natur

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit dieser Aufforderung den Umständen entsprechend umgegangen werden soll.
Also bitte mit der Familie oder allein! Wahrt stets den Abstand von min. 3m zu anderen Menschen!

Pflanzen und Vögel

Mit der App „Naturblick“ hast Du einen tollen Begleiter in der Natur.
Lies mehr über die App Naturblick.
Auf der Homepage Naturblick gibt es weitere Informationen

Geocaching – wir suchen den „Schatz“

Was ist Geocaching?

Die App für Dein Smartphone  ein Vorschlag unter vielen Angeboten.

Upcycling

Upcycling-stayhome

Von Schüler*innen

Meine Ideeen

Ich habe Wege gefunden in Kontakt mit meinen Freunden zu bleiben. Also mit meinem besten Freund gucke ich zwei mal in der Woche zusammen ein Film, jeder bei sich und dabei telefonieren wir…da kann man wenigstens zusammen lachen.

Mit einer Freundin mache ich zusammen Sport, wir wechseln uns ab wer die Übungen vorgibt und sind über Videokonferenz verbunden…sehr lustig und man macht etwas gegen die Kilos. Oft machen unsere Mütter auch mit.

Meine beste Freundin hat eine kleine Schwester, für die haben wir eine Schatzsuche im Feld gemacht…da haben dann auf einmal ganz viele Kinder mitgemacht. Das war für die Kleinen toll und meine beste Freundin und ich hatten auch voll Spaß. Können ja ältere Geschwister mal für die kleineren machen.

Und zuletzt hab ich Angefangen in so einem Hochbeet was zu pflanzen, jetzt habe ich Chillis und Kresse und Schnittlauch…dass war gut für einen Quark. Die Erdbeeren brauchen wohl noch.

Liebe Grüße an die Schule

Luca Lodewijks 8b

Was man alles machen kann in der „Corona-Zeit“

Sport mit Freunden

Man kann sich zum Sport machen verabreden. Zum Beispiel über Whatsapp einen Videoanruf starten und dann gemeinsam zu Musik verschiedene Übungen machen. Macht mehr Spaß als alleine.

Garten/ Balkon

Da wir eh zu Hause sein müssen, kann man auch anfangen was anzubauen. Zum Beispiel Chillis damit das Essen der Eltern besser schmeckt oder Erdbeeren. Geht auch auf dem Balkon.

 

 

 

 

 

Kino mal anders

In Essen, Dortmund und Herne gibt es Autokinos. Überredet Eure Eltern doch mal dahin zu fahren. Mega cool und auch nicht so teuer.

Mit der Familie in Kontakt bleiben

Ihr habt ja vielleicht auch Familie im Ausland und dürft diese nicht besuchen. Auch hier sind Videoanrufe ne gute Alternative.

Jüngeren eine Freude machen

Eine Idee meiner besten Freundin: wer nähen kann, kann ja einen Mundschutz nähen, auch gut für die Puppen von jüngeren Geschwistern.  Auch ne Idee für die Jüngeren: macht doch ne Schatzsuche draußen für eure Geschwister. Die freuen sich über Abwechslung.

Zeitungen austragen

Da wir ja jetzt viel Zeit haben und viele Eltern uns immer wieder aus der Wohnung schicken um uns zu „bewegen“ kann man das auch gleich mit Geld verdienen verbinden. Prospekte austeilen dauert nicht lange, ist einmal die Woche und bringt Geld.

Gysenberg Herne

Wer mal was anderes sehen will: Im Gysenberg kann man sich die Tiere angucken und füttern. Außerdem gibt es da Eis 😊

Backen

Wer noch Mehl bekommen hat, kann einfach mal Cookies  wie bei Starbucks nach backen…billiger und genauso lecker

Sport im Garten mit der Familie

Wer einen Garten hat kann dort Sport machen, wer nicht kann mit einem Freund/Freundin auch im Park was machen. Wir dürfen ja mit einer Person Kontakt haben.

Luca Lodewijks 8b

Solidarität

Das Kollegium der AFR ist dabei!

Auch das Kollegium der Anne-Frank-Realschule zeigt Solidarität gegenüber allen in dieser besonderen Zeit, die von vielen Einschränkungen geprägt ist. Wir geben uns alle Mühe, für Euch so etwas wie Schule, Unterricht und Schulgemeinschaft aufrecht zu erhalten.
Das ist aber nur ein schwacher Ersatz für das Lernen und Leben in der Schule.

Dennoch:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy

Neuer Kooperationspartner

Tennisakademie Draculic

Seit mehreren Jahren findet für unsere Schüler und Schülerinnen unter der Leitung eines professionellen Tennislehrers eine Tennis AG statt. Dabei erhalten wir bei der Platz – und Hallenmiete Unterstützung durch unseren Förderverein.
Wir freuen uns über diesen neuen Kooperationspatrtner

AFR und Stiftung Mercator

Zurück im Klassenzimmer

Raed Alobaid steht wieder vor einer Klasse: Der Flüchtling aus Syrien absolvierte das Programm „Lehrkräfte plus“ in Bochum erfolgreich. Nun unterrichtet er in seinem Fach Englisch. Das Kollegium schätzt ihn – und besonders für die Schüler*innen mit Migrationshintergrund ist er ein wichtiger Ansprechpartner. mehr lesen – mehr sehen